ADLINE GmbH Werbeagentur

Kontakt

Rolf Toepel

Giemesstr. 16

41564 Kaarst

 

Tel.: 02131 - 8854 - 298

Fax: 02131 - 8854 - 307

Web: www.adline-kaarst.de

E-Mail: info@adline-kaarst.de

 

Rolf Toepel

Das Kaarster Stadtjournal „Wat is los?“ kennt in Kaarst Jeder.

Doch dass die beliebte Lektüre aus dem Hause ADLINE stammt wissen die Wenigsten.

 

ADLINE wurde 1980 von Rolf Toepel gegründet, der heute u.a. Pressesprecher der
Interessengemeinschaft Büttgen e.V. ist.

Die inhabergeführte Werbeagentur überschaubarer Größe hat drei Arbeitsschwerpunkte.

 



1. Entwicklung von Logos und umfassenden Corporate Design Lösungen.

 

2. Erstellen von Firmen- und Kunden-Publikationen sowie Katalogen und Broschüren

 

3. Kreieren und Bereitstellen von Internetpräsenzen incl. ständiger Aktualisierung und Betreuung.

 

Doch auch darüber hinaus produziert ADLINE alles, was Sie an professioneller Werbung für Ihre Dienstleistung oder
Ihr Produkt einsetzen möchten. Einen hohen Stellenwert hat hier die Beratung, die in der Regel die Konkretisierung
der Werbeaufgaben ergibt.

 

Durch die Kooperation mit erstklassigen Partnern gewährleistet ADLINE ein umfangreiches Leistungs-Paket von
der Beratung bis zum fertigen Produkt incl. Text, Layout, Fotografie, Bildbearbeitung, Abnahme, Produktion und Weiterverarbeitung sowie das Erstellen von Mediaplänen und deren Realisierung. Kostentransparent, termintreu
und hochwertig.

 

Weitere Informationen und Arbeitsbeispiele finden Sie unter www.adline-kaarst.de

 

Unsere nächste Veranstaltung:

Kaarst Autal 2017

Wann?

Sonntag, 21.05.2017

von 11.00 - 18.00 Uhr

 

Wo?

Rathausplatz Büttgen

Jahrestermine

Drehorgelfest

Wann?

Sonntag, 8.10.2017

 

 mehr...

Spekulatiusmarkt

Wann?

2. Adventswochenende,

09. + 10. Dezember 2017

 

Sa, 13:00 - 21:00 Uhr 

So, 11:00 - 20:00 Uhr

 

Wo?

Rathausplatz Büttgen

 

mehr...

Besucher:

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Interessengemeinschaft Büttgen e.V. - Impressum

Diese Homepage wurde von der PurPura Marketing erstellt.